Die Marktweiber

In unserer Greißlerei bieten wir euch Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte, Getreide, Backware, Getränke… alles, was das Herz begehrt. Alle Produkte sind nachhaltig produziert und bio-, wenn nicht sogar Demeter-zertifiziert. Das ist unsere klare Linie. Unsere Regale befüllen wir fast ausschließlich mit Produkten aus Österreich, daher gibt es immer das, was uns hier die Natur gerade schenkt.

die Marktweiber

Michaela & Susanne

‚die marktweiber‘, das sind wir, Michaela Haas und Susanne Leder. Wir sind Quereinsteigerinnen und bringen Know-How in Ernährungswissenschaften und Wirtschaft mit. Wir lieben gutes, gesundes Essen aus nachhaltiger Landwirtschaft.

Die Idee…

Wichtig ist uns, unsere Bio-Produzenten und deren Betriebe persönlich zu kennen, um das, was hinter den Produkten steht, auch weitertragen zu können. ‚wir kennen ihr essen‘… Das ist unser Slogan, der sagt alles.

…macht Sinn.

Es ist uns ein großes Anliegen, mit unserem Geschäft zur Sensibilisierung im Umgang mit Lebensmitteln und der Natur beizutragen. Denn Nachhaltigkeit und Respekt Natur und Tieren gegenüber sind uns wichtig. So wie auch gesundes, gutes Essen mit intensivem Geschmack. Denn „Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.“ (Teresa von Ávila)

Entschleunigung am Aumannplatz.

Unsere Greisslerei ist nicht nur ein Genuß- sondern auch ein Wohlfühlort. Eine Pause einlegen, auf ein Getränk und eine Kleinigkeit zu essen bleiben. Sich wohl fühlen.
Wir freuen uns auf euch!

nach Oben scrollen
Neues frisch erzählt

neues, frisch
erzählt
echte bio nahversorgung

Die Marktneuigkeiten

An dieser Stelle berichten wir über News, die uns betreffen, aber auch über Interessantes aus der Bio-Lebensmittelbranche. Willst du News zugeschickt bekommen, dann schreib uns ein kurzes Email mit deinen Kontaktdaten an hallo@diemarktweiber.at.

die Marktweiber

Interview by viennarama

Das hat uns wirklich sehr gefreut. Hannah von Viennarama war bei uns uns hat uns interviewed.  Das Ergebnis/den Artikel könnt ihr hier nachlesen.

Nächster Fischtag: 17. März

Am Freitag, dem 17.3., bringt uns Martin Zöchling wieder Bio-Fische aus den Türnitzer Alpen.  Im Ganzen oder filetiert, küchenfertig ausgenommen oder schon geräuchert bzw. gebeizt. Bestellungen Frischfisch bis 15.3., 13 Uhr, gebeizt/geräuchert bis 11.3..

‚die marktweiber‘ im Falstaff

Im Falstaff ‚Best of Indoor Märkte‘ darf auch unsere Greisslerei nicht fehlen 🙂 Nachlesen!

nach Oben scrollen

frisch auf
ihren tisch
echte bio nahversorgung

Die Marktquellen

Vor dem offiziellen Startschuss unseres Herzensprojektes ‚die marktweiber‘, sind wir auf der Suche nach den besten Produkten aus biologischer Landwirtschaft durchs Land gefahren und haben viele unsere Produzenten und deren gelebte Philosophie persönlich kennen gelernt. Inspiration pur!

NOAN, Qualität & ökosoziale Verantwortung

NOAN-Olivenöl hat uns nicht nur durch seine ausgezeichnete Qualität überzeugt. Auch was hinter Margit & Richard Schwegers Betrieb steht: alle erwirtschafteten Erlöse werden in Bildungprojekte für sozial und wirtschaftlich benachteiligte Kinder gesteckt. www.noanoliveoil.com

Martin Filipp – unser Apfelmann

Martin führt den Familienbetrieb in Bogenneusiedl, der seit 2004 gänzlich auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel verzichtet. Wir bekommen seine Äpfel und daraus gemachte Säfte. Für seine Erzeugnisse hat Martin schon mehrfach Preise eingeheimst. www.bioobstbau-filipp.at

 

Produzenten

Brotfinessen: eine Brotfamilie zum Anbeißen

Die Brotfamilie von Georg Öfferl in Gaubitsch im Weinviertel ist in aller Munde. Kein Wunder, ist sie doch gebacken zu 100 % aus besten biologischen Zutaten und Liebe zum Produkt. Wir sagen: Ein Mal Öfferl – immer Öfferl! www.brotfinessen.at

 

Biohof Labonca, Heimat des Sonnenschweins

Besser geht’s nicht: am Biohof Labonca in Burgau nahe Hartberg orientieren sich Norbert & Ulrike Hackl weit hinaus über Bio-Richtlinien an den Grundbedürfnissen ihrer Tierarten. Mit dem Bau des eigenen Weideschlachthauses und einer eigenen Fleischerei führen sie einen geschlossenen Betrieb, der eine Reise wert ist. www.labonca.at

Jungwinzer Martin Kaintz

Martin führt seit 2007 den Familienbetrieb, den sein Vater im Jahr 1990 auf organisch biologische Erzeugungsweise umgestellt hat. Uns wurde er auf der Suche nach den besten Erdbeeren empfohlen und wir sind seit der ersten Verkostung Feuer und Flamme.  www.bioweingut-heideboden.a

Lieferanten

Alt Wien
Bio-Bäckerei BROTocnik
Bio-Bäckerei Gragger
Bio-Bäckerei Öfferl
Bio-Obstbau Filipp
Bio-Kräutergarten Elke Piff
Bio-Lutz
Bio-Beerengarten Hummel
Bio-Gemüse Pepi Hopf
Biohof Bubenicek Meiberger
Biohof Labonca
Biohof Mann
Biohof Metzker
Biohof Niedermayer
Biohof Pölzer
Biohof Pranger
Biohof Schmit
BOA Farm
Biobrauerei Erzbräu
Farmgoodies
Fassprobe
Hiel, Wien
Hoflieferanten
Josef Göltl, Frauenkirchen
Martin Kaintz, Frauenkirchen
Käserei Höflmaier
kasKistl
Kräuterhof Zach
Lukashof
Mani, Wien
Martin Allram
Melktaler Hofkäserei Enner
NOAN
Rosenfellner Mühle
Schalk Mühle
Sonnentor
Thum
Wegwartehof
Bio-Weingut Georg Lunzer
Bio-Weingut Loimer
Bio-Weingut Weber
Bio-Weingut Wieninger
Bio-Weingut Zuschmann Schöfmann
Wolfgang Thomann, Bio-Gin
Zotter
uvm.

nach Oben scrollen

Der Marktstandort

Zu finden sind wir im 18. Bezirk, direkt am Aumannplatz (Ecke Türkenschanzstraße).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen